Aufzucht der Welpen

Ich lege viel Wert auf eine gesunde, artgerechte Aufzucht .

Gesund und artgerecht bedeutet bei mir, dass die Welpen nicht nur im Haus aufgezogen werden, sondern sich (sofern es die Wetterverhältnisse einigermassen zu lassen) auch draussen an der frischen Luft und Sonne austoben können. Die Natur ist der beste Spielplatz für Welpen, denn dort bieten sich viele Erkundungsmöglichkeiten, die das Wesen und Körper positiv beeinflussen. Ebenfalls gewöhnen sich die Kleinen automatisch an viele Geräusche.

Meine Welpen lernen folgendes kennen:

Sozialisierung

Kinder, fremde Erwachsene, andere (grosse) Hunde, Geflügel, Kaninchen, Kühe, Schafe und Ziegen

 

Geräusche

Auto-, Traktoren-, Staubsauger- , Flugezug-, Fernseher- und Rasenmäherlärm, des weiteren Knallgeräusche (damit die zukünftigen Besitzer am 1. August und Sylvester wegen der Lärmempfindlichkeit ihres Hundes, nicht ins nahe Ausland flüchten müssen), Rätschengeknatter, Glocken, Hupen, Pfeifen und mit Steinen gefüllte Petflaschen und vieles mehr

 

Milieu

Wiese, Holzhäcksel, Kies, Steinplatten, Stofftunnels, Bälle, Gitterböden, glatte Böden, usw

 

Gewöhnung an

Autofahren, Halsband und Leine, verschiedene neue Orte und Situationen